Impressum

Diese Internetseite ist Eigentum der autobiz SAS, eingetragen im RCS Nanterre,
Nr. 440 238 772 (FR24 44023877200030) mit Firmensitz in Frankreich,
4 Place des Vosges, 92400 Courbevoie.

Telefon: +33-1-41 44 91 04 (Montag ‚Äď Freitag, 09:00 ‚Äď 18:00 Uhr)

E-Mail: contact@autobiz.com

Die Internetseite wird von der Firma OVH bereitgestellt mit Firmensitz in Frankreich, 2 rue Kellermann, 59100 Roubaix (Telefon: +33-972-10 10 07) und ist unter der Nummer 1392246 / CNIL registriert.

Verantwortlicher f√ľr die Publikation ist Herr Stephane Gilabert.

Die Nutzung dieser Internetseite und die Abfrage von Informationen setzt die Annahme unserer Vertrags- und Gesch√§ftsbedingungen voraus, welche jederzeit aktualisiert werden k√∂nnen. Bitte √ľberpr√ľfen Sie diese Bedingungen regelm√§√üig.

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen der autobiz Webseite

Art 1 - Definitionen

autobiz: In diesen Bedingungen bezieht sich autobiz auf den Handelsnamen der Firma autobiz SAS.

autobiz SAS: Gesellschaft mit Sitz in 4 Place des Vosges, Immeuble Lavoisier, 92400 Courbevoie, Frankreich, eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister von Nanterre unter der Nummer 440 238 772 mit einem Kapital von 296.000‚ā¨, innergemeinschaftliche Umsatzsteuernummer FR2444023877200030, vertreten durch Herrn Christophe LOUVARD.

Fachmann: Jede nat√ľrliche oder juristische Person, die eine gewerbliche T√§tigkeit im Automobilbereich aus√ľbt. In diesen Bedingungen bezieht sich der Fachmann auf einen autobiz Mitarbeiter oder einen beauftragen unabh√§ngigen Partner.

Fahrzeug: Ein gebrauchtes Fahrzeug, das sich seit mindestens 6 Monaten im Besitz des Nutzers befindet und f√ľr das der Nutzer mit Hilfe der autobiz Webseite ein Ankaufsangebot erhalten m√∂chte.

Käufer: Ein von autobiz beauftragter unabhängiger Partner oder autobiz Mitarbeiter zum Ankauf und Abholung der Fahrzeuge aus einem Privatverkauf.

Privatperson: Jede vollj√§hrige nat√ľrliche Person, die rechtsf√§hig ist, einen Vertrag abzuschlie√üen und die keine berufliche T√§tigkeit im Zusammenhang mit dem Verkauf oder der Reparatur von Fahrzeugen aus√ľbt.

Service: Von der autobiz-Webseite angebotenen Dienstleistungen, wie sie in Artikel 4 dieser Bedingungen dargestellt sind.

Webseite: Von der Gesellschaft autobiz SAS veröffentlichte Internetseite, die unter der folgenden Adresse zugänglich ist: autobiz.de/

Nutzer: Jede volljährige Person, die rechtlich in der Lage ist, einen Vertrag abzuschließen und die die Webseite wie in diesen Bedingungen definiert nutzt.

Verk√§ufer: Jede nat√ľrliche Person, die vollj√§hrig und gesch√§ftsf√§hig und Eigent√ľmer des Fahrzeuges ist.

Art 2 Nutzungsbedingungen der autobiz Webseite

Mit dem Zugriff und der Nutzung dieser Webseite erkl√§ren sich die Nutzer mit allen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen einverstanden. Sie sind daher voll einklagbar. Die vorliegenden Nutzungs- und Gesch√§ftsbedingungen werden vom Nutzer ausdr√ľcklich akzeptiert, wenn er √ľber die Schnittstelle der Webseite das K√§stchen neben der folgenden Aussage ankreuzt: "Ich akzeptiere die allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen der Webseite" und damit sein Einverst√§ndnis zum Ausdruck bringt.

autobiz beh√§lt sich das Recht vor, die Gesch√§ftsbedingungen jederzeit zu √§ndern. Im Falle einer √Ąnderung wird am Tag des Besuchs der Webseite auf die geltenden AGB verwiesen. Die Nutzer sind daher aufgefordert, die AGB regelm√§√üig zu konsultieren, um sich √ľber eventuelle √Ąnderungen oder Entwicklungen zu informieren.

Art 3 Zweck der Webseite

Die autobiz Webseite bietet einen Vermittlungsservice, um den Verkauf von Fahrzeugen von Privatpersonen an Profis zu erleichtern. Dieser Dienst beschränkt sich darauf, private Nutzer mit einem von autobiz beauftragtem Käufer in Kontakt zu bringen.

autobiz SAS √ľbernimmt keine Verantwortung im Falle von Unstimmigkeiten zwischen K√§ufer und Verk√§ufer. Insbesondere kann autobiz SAS nicht f√ľr Sch√§den haftbar gemacht werden, die aus einem durch ihre Vermittlung zustande gekommenen Kaufvertrag zwischen dem Verk√§ufer des Fahrzeugs und dem K√§ufer entstehen.

Art 4 Fernankauf von Gebrauchtfahrzeugen

Nach dem Besuch der f√ľr die Vermittlung zum Fernankauf vorgesehenen AUTOBIZ-Webseite, kann zwischen dem K√§ufer, einem von AUTOBIZ beauftragtem unabh√§ngigen Dienstleister oder der AUTOBIZ GmbH, eine Tochtergesellschaft der AUTOBIZ SAS, ein Vertrag zum Gebrauchtwagenkauf vereinbart werden. Mit diesem Vertrag √ľbertr√§gt der Verk√§ufer sein gebrauchtes Fahrzeug an den K√§ufer. Der Verk√§ufer ist, wie bei jedem Fahrzeugverkauf, an die versteckten M√§ngel und die Konformit√§tsgarantie gebunden. Der K√§ufer nimmt zur Kenntnis, dass er √ľber die allgemeinen Nutzungsbedingungen auf der Webseite von AUTOBIZ sowie auf der R√ľckseite des vom Verk√§ufer unterzeichneten Kaufvertrags informiert wurde.

Der Fernankauf von Gebrauchtwagen f√§llt nicht unter die gesetzlichen Regeln, die f√ľr den Fernabsatz generell gelten, da es sich um einen Kaufvertrag handelt, bei dem der Privat-Verk√§ufer das Eigentum an seinem Fahrzeug an einen Fachmann √ľbertr√§gt. Der Verk√§ufer profitiert nicht von einer Widerrufsfrist, sobald er das Ankaufsangebot des K√§ufers per E-Mail angenommen hat.

Der Verk√§ufer erh√§lt, nachdem er die AUTOBIZ-Webseite konsultiert und die notwendigen Schritte unternommen hat, eine Nachricht per SMS auf sein Mobiltelefon, die einen Link zur Anwendung Fahrzeuginspektion f√ľr sein Fahrzeug enth√§lt. Die Anwendung kann ohne Download online genutzt werden. Der Verk√§ufer kann den Prozess auf der Webseite in mehreren Schritten √ľber einen Zeitraum von maximal einer Woche abschlie√üen. Die Aufzeichnung der Antworten im Inspektionsformular basiert nicht auf den Cookie-Einstellungen des Nutzers, sondern auf der Entwicklungstechnologie der von AUTOBIZ gew√§hlten Inspektionsanwendung und der Erstellung eines einzigartigen Formulars, das mit dem vom Verk√§ufer eingegebenen Mobiltelefon verbunden ist.

Der Verkäufer erhält nach Absendung des Inspektionsformulars vom Käufer per E-Mail oder telefonisch ein Ankaufsangebot, das er im Gegenzug per E-Mail annimmt. Der Verkäufer hat die Wahl des Übergabeortes. Die Übergabe des zu verkaufenden Fahrzeuges kann am Wohnort des Verkäufers stattfinden.

Die Auslieferung des Fahrzeugs durch den Verkäufer erfolgt nach Annahme des Kaufangebotes. Insofern ist der Verkäufer während der Phase der physischen

Abholung durch den beauftragten Spediteur nicht zum R√ľcktritt berechtigt, auch nicht f√ľr den Fall, dass der Preis noch nicht auf seinem Bankkonto gutgeschrieben wurde, insbesondere, aber nicht ausschlie√ülich, aufgrund von Bankverz√∂gerungen und arbeitsfreien Tagen. Andernfalls verpflichtet sich der Verk√§ufer, autobiz einen Pauschalbetrag in H√∂he von 500 Euro inkl. MwSt. zu erstatten, der insbesondere, aber nicht nur, dazu bestimmt ist, dem K√§ufer die Kosten f√ľr den Transport und die Umschreibung des Fahrzeugscheines zu ersetzen.

Der K√§ufer wird vom Verk√§ufer erm√§chtigt, ggf. eine Probefahrt durchzuf√ľhren, bevor der Verk√§ufer den Fahrzeug√ľbergabeschein unterzeichnet. Der Verk√§ufer erkl√§rt, dass das Fahrzeug bis zum Zeitpunkt der √úbergabe versichert ist.

Der Verk√§ufer verpflichtet sich, das Fahrzeug in demselben Zustand wie zum Zeitpunkt der Inspektion in der Anwendung beschrieben zu √ľbergeben, d. h. in einwandfreiem Zustand, auch optisch (Fahrzeug ist betriebs- und verkehrssicher, keine optischen M√§ngel (innen und au√üen), die nicht zum Zeitpunkt der Inspektion gemeldet wurden, Kilometerstand maximal 150 km h√∂her als bei der Inspektion angegeben, Fehlen einer Wartung gem√§√ü den Empfehlungen des Herstellers, g√ľltige HU/AU). Der K√§ufer, hat das Recht, die Annahme des Fahrzeugs abzulehnen, bei Nicht√ľbereinstimmung oder Differenz jeglicher Art mit den Angaben der Inspektion oder eines Mangels, der in der Inspektion des Fahrzeugs nicht deklariert wurde. In diesem Fall kommt kein Kaufvertrag zustande.

Im Falle einer Annullierung des Kaufvertrages werden auch damit eventuell verbundene Werbeangebote aufgehoben, es wird die urspr√ľngliche Situation vor Vermittlungsversuch zwischen den Parteien wiederhergestellt.

Die Anweisung zur Zahlung des Verkaufspreises an den Verkäufer erfolgt durch die Buchhaltung des Käufers, die Firma autobiz GmbH, innerhalb einer indikativen Frist von 2 Arbeitstagen nach der Übergabe des Fahrzeuges an den Käufer. In der Regel wird der Betrag innerhalb von 3 Werktagen auf dem Konto des Verkäufers gutgeschrieben, es sei denn, die Bank des Verkäufers hat längere Bearbeitungszeiten, die der Verkäufer akzeptiert. "Werktage" ist im Sinne des Verwaltungsdienstes der Firma autobiz zu verstehen, d.h. von Montag bis Freitag mit Ausnahme von Feiertagen. Die Frist läuft ab dem Tag nach dem Unterzeichnungsdatum des vorliegenden Vertrages, um Mitternacht, vorausgesetzt, alle Unterlagen sind vollständig. Jedes fehlende Dokument verschiebt den Startpunkt der Frist nach hinten.

Art 5 Verpflichtung des Nutzers

Dem Nutzer ist es untersagt, Handlungen vorzunehmen, die den normalen Betrieb der Webseite in irgendeiner Weise ver√§ndern oder st√∂ren k√∂nnten. Links oder pers√∂nliche Zugangskennungen d√ľrfen nicht an Dritte weitergegeben werden und k√∂nnen nach eigenem Ermessen von autobiz jederzeit und ohne Vorank√ľndigung widerrufen werden.

Ebenso ist jeder Missbrauch der persönlichen Daten auf der Webseite durch den Nutzer streng untersagt.

Die auf der Webseite angebotenen Daten, Dienste oder Druckerzeugnisse d√ľrfen nur f√ľr pers√∂nliche Zwecke und ausschlie√ülich in √úbereinstimmung mit diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen genutzt werden. Sie d√ľrfen weder zu kommerziellen Zwecken verwendet noch systematisch gespeichert, "gewebt" oder ausgewertet, noch weiterverkauft, verbreitet, ver√∂ffentlicht, in Online- oder Offline-Angebote integriert oder in sonstiger Weise au√üer f√ľr den privaten oder pers√∂nlichen Gebrauch genutzt werden. Der Nutzer verpflichtet sich, die Informationen auf der Webseite nicht in anderer Weise zu nutzen, als dies durch diese Bedingungen gestattet ist.

Der Nutzer verpflichtet sich, ohne ausdr√ľckliche vorherige Zustimmung von autobiz keinen Link zwischen der Webseite und einer anderen Webseite einzurichten. In keinem Fall kann autobiz f√ľr die Folgen des Zugriffs auf die Webseite √ľber einen Link zu einer anderen Webseite verantwortlich gemacht werden, wenn dieser Link ohne ihre Zustimmung eingerichtet wurde.

Im Allgemeinen, und ohne dass diese Liste als erschöpfend angesehen wird, darf der Nutzer nicht, unter Androhung des Nutzungsverbots:

Inhalte, die illegal, sch√§dlich, bedrohlich, missbr√§uchlich, verleumderisch, beleidigend, obsz√∂n, hasserf√ľllt, zum Rassenhass aufrufend, gewaltt√§tig, die Privatsph√§re anderer oder die Menschenw√ľrde verletzend oder anderweitig verwerflich sind, sowohl nach franz√∂sischem Recht als auch nach dem Recht des Staates, dessen Staatsangeh√∂riger der Nutzer ist oder in dem er seinen Wohnsitz hat, online zu stellen oder zur Einsichtnahme durch jedermann zug√§nglich zu machen;

Inhalte, die der Nutzer nach den Gesetzen und Vorschriften nicht verbreiten darf, online zu stellen oder zur Einsichtnahme durch Dritte und mit allen Mitteln zur Verf√ľgung zu stellen;

Inhalte hochzuladen oder zur Ansicht durch irgendeine Person oder √ľber irgendein Medium zur Verf√ľgung zu stellen, die ein geistiges Eigentumsrecht oder ein anderes Eigentumsrecht einer Person verletzen;

Angebote- oder Werbebotschaften f√ľr jedermann und auf beliebige Weise online zu stellen oder zum Abruf bereitzustellen.

Inhalte hochzuladen, die persönliche Informationen (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) und andere Informationen enthalten, die dazu verwendet werden könnten, eine Person zu verfolgen, zu identifizieren, zu kontaktieren oder sich als solche auszugeben.

Art 6 Intellektuelles Eigentum

Bei der Webseite handelt es sich um von autobiz erstellte Inhalte. Die Webseite und alle Elemente, aus denen sie besteht, insbesondere, aber nicht abschlie√üend, die Bilder, Texte, Illustrationen, Dokumente, Software, Datenbanken und alle anderen von autobiz online gestellten Elemente sind, vorbehaltlich einer besonderen Erw√§hnung, ausschlie√üliches Eigentum von autobiz. Es ist dem Nutzer untersagt, diese, ohne ausdr√ľckliche vorherige Genehmigung von autobiz, zu nutzen.

In diesem Zusammenhang und in √úbereinstimmung mit den gesetzlichen und beh√∂rdlichen Bestimmungen aller L√§nder ist es dem Nutzer nicht gestattet, die grafische Charta, den Inhalt oder die Programme der Webseite ohne die ausdr√ľckliche vorherige Genehmigung von autobiz darzustellen, zu vervielf√§ltigen, zu ver√§ndern oder ganz allgemein zu verwerten.

Ausdr√ľcklich ist es dem Nutzer untersagt, personenbezogene Daten durch automatische Mittel zu extrahieren und im Besonderen die:

Entnahme eines wesentlichen Teils des Inhalts: "Entnahme des gesamten oder eines qualitativ oder quantitativ wesentlichen Teils des Inhalts durch dauerhafte oder vor√ľbergehende √úbertragung" (Art. L.342-1 CPI, FR). Wiederverwendung durch Ver√∂ffentlichung des gesamten oder eines wesentlichen Teils des Inhalts, unabh√§ngig von der Form. wiederholte und systematische Entnahme von unwesentlichen Teilen des Inhalts oder Wiederverwendung, wenn diese Vorg√§nge die Bedingungen der normalen Nutzung des Inhalts deutlich √ľberschreiten.

Gemäß Artikel L 343-3 CPI wird die Nichteinhaltung dieser Bestimmungen mit einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und einer Geldstrafe von 300.000 Euro geahndet.

Art 7 Datenschutz

autobiz SAS, in seiner Eigenschaft als Verantwortlicher f√ľr die Datensicherheit, informiert die Nutzer seiner Webseite √ľber die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, in √úbereinstimmung mit dem ge√§nderten Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 f√ľr Informationstechnologie und der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016, bekannt als die "Europ√§ische Allgemeine Datenschutzverordnung" und/oder andere anwendbare Vorschriften.

7.1 Identität und Kontaktdaten des Datenverantwortlichen

Der Datenverantwortliche ist die Firma autobiz, deren Kontaktdaten wie folgt lauten:

4 Place des Vosges, Immeuble Lavoisier,
92400 Courbevoie, Frankreich,

Sie ist unter folgender Nummer zu erreichen: +33-1-73 32 94 46 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr)

7.2 Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

autobiz hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt.

Der Datenschutzbeauftragte von autobiz ist unter der folgenden Adresse zu erreichen: dpo@autobiz.com.

7.3 Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Nutzer werden dar√ľber informiert, dass autobiz sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet, insbesondere wenn sie sich mit der Webseite verbinden und diese nutzen und allgemeiner im Zusammenhang mit den √ľber die Webseite verf√ľgbaren und von ihnen ausgef√ľllten Formularen. Die in diesen Formularen abgefragten Informationen sind f√ľr die Verwaltung der Anfragen von Nutzern bei der Fahrzeugbeschreibung notwendig, angemessen und verh√§ltnism√§√üig und somit von berechtigtem Interesse, um die Nutzeranfrage bearbeiten zu k√∂nnen.

Der Nutzer wird dar√ľber informiert, dass die als obligatorisch gekennzeichneten personenbezogenen Daten, die im Rahmen der Dienste erhoben werden, f√ľr die Nutzung dieser Dienste notwendig sind. Die Nichtbeantwortung eines Pflichtfeldes f√ľhrt dazu, dass autobiz die Anfrage nicht bearbeiten kann.

Mit der Anfrage nach einem Link zur Inspektionsanwendung eines Fahrzeuges auf der autobiz-Webseite erkl√§rt sich der Nutzer damit einverstanden, dass seine pers√∂nlichen Daten von autobiz f√ľr folgende Zwecke verwendet werden

- die Ermittlung des Verkaufs- oder Ankaufspreises des Fahrzeugs, f√ľr das die Autoinspektion durch den Nutzer im Rahmen des autobiz-Service durchgef√ľhrt wurde;

- Vereinbarung eines Termins mit einem Fachmann, der das Fahrzeug des Nutzers im Rahmen des Vermittlungsdienstes autobiz wahrscheinlich kaufen wird;

- Senden verschiedener Erinnerungen (E-Mail, SMS und Telefon) in Bezug auf die Anfrage des Nutzers, um das autobiz-Angebot zu aktualisieren und/oder einen Termin mit dem Fachmann zu vereinbaren;

Im Rahmen der Dienstleistungen wird der Nutzer dar√ľber informiert, dass die telefonische Kommunikation mit dem autobiz-Callcenter aufgezeichnet werden kann, insbesondere zum Zwecke der Schulung von Kundenberatern und der Verbesserung der Servicequalit√§t von autobiz.

autobiz kann die auf der Website gesammelten Nutzerdaten auch f√ľr statistische Zwecke verwenden, um die auf der Website angebotenen Dienste zu verbessern.

Wenn der Nutzer auf den Formularen zur Erfassung pers√∂nlicher Daten ausdr√ľcklich eingewilligt hat, spezielle Angebote von Partnern von autobiz, Fachleuten und/oder Automobilherstellern zu erhalten, stimmt der Nutzer dem Erhalt von Werbung per E-Mail, Telefon oder SMS zu.

Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass bei der Nutzung der Webseite Cookies auf seinem Computer oder einem anderen Endger√§t, das er bei der Nutzung der Website verwendet, hinterlegt und gelesen werden k√∂nnen. F√ľr weitere Informationen empfiehlt autobiz dem Nutzer, die Seite "Informationen zur Verwendung von Cookies" zu konsultieren, die unter folgendem Link verf√ľgbar ist: https://autobiz.de/cookies

7.4 Kategorien von personenbezogenen Daten

Im Rahmen der Services erhebt autobiz folgende personenbezogene Daten von Nutzern:

- FIN,

- Nachname und Vorname,

- elektronische Adresse (E-Mail),

- Rufnummer,

- Postleitzahl,

- IP-Adresse,

- Verbindungsprotokolle.

7.5 Empfänger von personenbezogenen Daten

Die von autobiz gesammelten personenbezogenen Daten k√∂nnen an die Partner von autobiz, Fachleute aus der Automobilbranche und/oder Hersteller, gem√§√ü dem Wunsch und/oder der Zustimmung der Nutzer √ľbermittelt werden.

7.6 Aufbewahrungsfristen f√ľr personenbezogene Daten

Die Aufbewahrungsfristen f√ľr personenbezogene Daten, die von autobiz verarbeitet werden, sind wie folgt

Die FIN des zu veräußernden Fahrzeuges, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer und die Postleitzahl des Nutzers: 3 Jahre

Anwerbungen, kommerzielle Werbung und/oder Produktwerbung: 3 Jahre

IP-Adresse: 1 Jahr

Verbindungsprotokolle: 6 Monate

Cookies: 13 Monate

Aufzeichnungen von Telefongesprächen: 1 Monat

Dokumentation der Fahrzeugbeschreibung: 3 Jahre

7.7 Übertragung von personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union

Diese Website und die personenbezogenen Daten der Nutzer werden von der Firma OVH innerhalb der Europäischen Union unter folgender Adresse gehostet: 2 Rue Kellermann, 59 100 Roubaix, Frankreich.

In bestimmten F√§llen kann autobiz auf Dienstleister (insbesondere IT-Dienstleister) zur√ľckgreifen, die ihren Sitz au√üerhalb der Europ√§ischen Union haben k√∂nnen:

entweder in L√§ndern, die von der Europ√§ischen Kommission als L√§nder anerkannt sind, die ein angemessenes Schutzniveau f√ľr personenbezogene Daten bieten;

oder in Drittl√§ndern, die kein angemessenes Schutzniveau f√ľr personenbezogene Daten bieten, wie z. B. Tunesien f√ľr die von der Tochtergesellschaft Databiz erbrachten IT-Dienstleistungen. In diesem Fall setzt autobiz angemessene Garantien zum Schutz personenbezogener Daten um, insbesondere durch den Abschluss von Vereinbarungen mit seinen Dienstleistern, die die von der Europ√§ischen Kommission angenommenen Standardklauseln enthalten. Der Nutzer kann eine Kopie dieser Standardvertragsklauseln erhalten, indem er sich an den Datenschutzbeauftragten von autobiz unter der folgenden Adresse wendet: dpo@autobiz.com.

7.8 Aus√ľbung von Rechten durch den Nutzer

Der Nutzer hat jederzeit und aus jedem Grund das Recht:

- auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Widerspruch,

- zur Einschränkung der Verarbeitung,

- zur Einschränkung der Übertragbarkeit von Daten,

- nicht Gegenstand einer automatisierten Werbemaßnahme (einschließlich Profiling) zu sein,

- Richtlinien f√ľr die Speicherung, L√∂schung und Weitergabe von personenbezogenen Daten nach dem Tod des Nutzers zu definieren.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers zu Zwecken der kommerziellen Ansprache und/oder Werbung durch autobiz, seine Partner, Fachleuten und/oder Automobilhersteller, basiert auf der Einwilligung des Nutzers. Der Nutzer hat das Recht, seine Einwilligung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtm√§√üigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung ber√ľhrt wird.

Der Nutzer hat das Recht, bei der zust√§ndigen Stelle ‚ÄöCommission Nationale de l'Informatique et des Libert√©s (CNIL, www.cnil.fr)‚Äė eine Beschwerde √ľber die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch autobiz einzureichen.

Wenn der Nutzer keine Mitteilungen (E-Mails, SMS) mehr von autobiz und/oder kommerzielle Prospekte oder Werbung von seinen Partnern, Fachleuten und/oder Automobilherstellern erhalten möchte, wird der Nutzer aufgefordert, den zu diesem Zweck in jeder der E-Mails und/oder SMS, die er erhält, vorgesehenen Abmeldelink zu benutzen.

Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass eine Abmeldung beim Erhalt von E-Mails und/oder SMS von autobiz-Partnern, Fachleuten und/oder Automobilherstellern nicht automatisch zur L√∂schung der personenbezogenen Daten aus der autobiz-Datenbank f√ľhrt. Dazu muss sich der Nutzer √ľber den daf√ľr vorgesehenen Link in den E-Mails und/oder SMS, die er von autobiz erh√§lt, abmelden oder seinen Antrag gem√§√ü den nachfolgenden Bestimmungen an autobiz senden.

Der Nutzer kann alle in diesem Artikel 7.8 definierten Rechte aus√ľben, indem er sich schriftlich an autobiz wendet. Der Nutzer muss dann seine Anfrage schriftlich, zusammen mit einer Fotokopie Ihres Personalausweises, senden und seine Adresse f√ľr die Antwort angeben:

- Per E-Mail an die folgende Adresse: dpo@autobiz.com

- Per Post an autobiz, 4 Place des Vosges, Immeuble Lavoisier, 92400 Courbevoie, Frankreich.

Gem√§√ü Artikel L 223.2 des Verbraucherschutzgesetzes hat der Nutzer das Recht, sich in die Bloctel-Liste f√ľr den Widerspruch gegen Telefonwerbung einzutragen.

Art 8 - Ausschl√ľsse, Beschr√§nkungen und Haftung

autobiz bietet seinen Service nur f√ľr in Deutschland zugelassene Fahrzeuge an. Fahrzeuge, die importiert wurden oder an denen Modifikationen wie z. B. Tuning vorgenommen wurden, sind ausgeschlossen.

Durch den autobiz-Vermittlungs-/Angebotsservice können nur die Fahrzeuge angekauft werden, die einer Privatperson gehören. Außerdem ist die Annahme auf maximal 3 Fahrzeuge innerhalb eines Zeitraums von sechs Monaten durch Mitglieder desselben Steuerhaushalts beschränkt.

autobiz Webseite ist √ľber das Internet mit Hilfe eines Browsers t√§glich ohne Unterbrechung erreichbar, au√üer in F√§llen h√∂herer Gewalt, bei St√∂rungen, Wartungsarbeiten, Aktualisierungen oder technischen Ursachen, die eine Verbindung vor√ľbergehend verhindern. autobiz kann nicht f√ľr die Nichtverf√ľgbarkeit von Telekommunikationsmitteln und den Zugang zum Internetnetz sowie f√ľr Antwortzeiten im Zusammenhang mit der Nutzung des Internet-Netzes verantwortlich gemacht werden.

Der Nutzer √ľbernimmt die gesamte Verantwortung und das Risiko, das sich aus dem Zugang zu und der Nutzung der Webseite ergibt.

Insbesondere kann autobiz in folgenden Fällen nicht haftbar gemacht werden:

Betriebsschwierigkeiten oder Unterbrechung seiner Dienste, die außerhalb der Kontrolle von autobiz liegen

Vor√ľbergehende Unterbrechungen der Dienste oder der Webseite, die f√ľr deren Entwicklung, Wartung oder Aktualisierung notwendig sind.

Ausfälle oder Störungen des Internet-Netzes bei der Übertragung von Daten, Nachrichten oder Dokumenten.

autobiz, seine Tochtergesellschaften und seine Partnerunternehmen haften nicht f√ľr direkte oder indirekte, besondere oder Folgesch√§den, Kosten, Anspr√ľche, Ausgaben oder andere Schadensersatzforderungen, die durch Handlungen, Unterlassungen oder Fahrl√§ssigkeit von autobiz, seinen Mitarbeitern oder Vertretern verursacht werden und die aus der Nutzung der Webseite oder der auf der Webseite enthaltenen Informationen, Inhalte, Materialien oder Produkte entstehen.

Art 9 - Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Der Abschluss, die G√ľltigkeit, die Auslegung und die Ausf√ľhrung dieser Gesch√§ftsbedingungen unterliegen franz√∂sischem Recht und sind im Streitfall den zust√§ndigen franz√∂sischen Gerichten unterworfen.